NetObjects Fusion 2015

Der Reset-Kurs richtet sich an Menschen, die zwar ein erhebliches Maß an kirchlicher Prägung mitbringen, aber die dennoch bzw. eben gerade deswegen auf der Stelle treten. RESET baut auf der Einsicht auf: Jesus predigte das Königreich; was kam, war die Kirche. Jesus gründete eben gerade nicht das Christentum. Er erwartet nicht von seinen Nachfolgern, an den Programmen der Veranstaltungs-Kirche teilzunehmen und dies mit wahrer Jüngerschaft zu verwechseln. Jesus gründete eine von ihm beherrschte Domäne, ein Land: das Königreich. Es kann folgendermassen definiert werden: Das Königreich ist der Raum der unwidersprochenen Herrschaft Gottes. Dort, wo Kirche-wie-alle-sie-kennen (KWASK) ihre Mitglieder menschengemachten Traditionen unterwirft (Führerkult, menschliche Dogmen, Ritualen, Liturgien, Machtkämpfe), beginnt der Mensch, Menschen mehr zu gehorchen als Gott. Es sollte jedoch genau andersherum sein: Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen (Apg 5,29). Wer sich Menschen und ihren wirtschaftlichen, politischen und religiösen Systemen ein- bzw. unterordnet, wird ihr Sklave. Ein Sklave ist aber nicht länger frei, sondern ein Gefangener seiner Meister, seiner Umstände und Strukturen. Und dem jeweiligen Geist (Götzen), der dahinter steht. Dadurch verwelkt der Mensch, statt aufzublühen. Er läuft im Kreis, statt vorwärts zu kommen. Gottes Segen scheint ihm entzogen zu sein. Er verliert das Ziel aus den Augen. Er resigniert, brennt aus, bricht aus. Und über das eigene Herz legt sich etwas wie ein nasses Handtuch: Enttäuschte Hoffnung machen das Herz krank (Spr 3,12).

Genau hier bietet der RESET-Kurs eine Radikalkur an, um jedem Teilnehmer eine echte Chance zu bieten, von Gott auf Werkseinstellung zurückgesetzt zu werden. Ein Computer kann durch ein defektes Betriebssystem, zu viele Programme oder Viren stark verlangsamen oder sogar zum Erliegen kommen. Manchmal hilft hier nur ein Reset, ein neues Aufstarten, wobei die CD eines Anti-Virenprogramms eingesetzt wird. Der Computer wird gereinigt, Viren werden entfernt, danach kann der Computer mit einem neuen Betriebssystem „neu aufgesetzt“ werden. Ganz ähnlich funktioniert der RESET-Kurs.

Der RESET-Kurs ist eine Tagesveranstaltung üblicherweise von 9.30 Uhr bis 18 Uhr. Die Teilnehmergebühr beträgt 50.-
Der ideale Teilnehmer bringt folgende Voraussetzungen mit:

checkHunger nach mehr von   Gott                                 check  Heilige Unzufriedenheit mit sich selbst bzw. mit „dem System Kirche“
checkBereitschaft zu einer „Wurzelbehandlung“           check Bereit für einen persönlichen Exodus: neue Wege zu gehen (und alte zu verlassen)

Nach Absolvieren des RESET-Kurses bieten wir einen darauf abgestimmten Nachfolgekurs an, der sich über ein ganzes Jahr erstreckt
und aus 12 abendlichen Treffen in Deiner Gegend besteht: DIE GROSSE MIGRATION

Der RESET-Kurs

Auf Gottes Werkseinstellung zurücksetzen lassen

Der RESET-Kurs hat fünf Ziele:

Mit einem Klick auf das untenstehende Bild kannst du das kostenlose Kingdom Manifest als PDF - Datei herunterladen. Das Lesen ist Vorbedingung für eine Teilnahme am RESET-Kurs

KingdomManifest

Du willst in Deiner Stadt/Region einen RESET-Kurs organisieren?
Alles was Du brauchst ist ein Herz für die Sache, etwas Organisationstalent für ein Tagesseminar, und einen Ort. Mindesteilnehmer-Zahl ist 30.